BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Für Kinder und Familien da sein - trotz Corona


Bild zur Meldung: Für Kinder und Familien da sein - trotz Corona



Der Kinderschutzbund bittet um Spenden

 

Die Corona-Krise stellt auch den Kinderschutzbund Neunkirchen-Seelscheid vor große Probleme. Spielgruppen sind ausgefallen, die Stöberstuben sind seit mehreren Wochen geschlossen und unsere Jugendhilfemaßnahmen konnten nur unter schwierigen Bedingungen durchgeführt werden. Und doch waren wir weiterhin für alle Familien da, die unseren Rat und unsere Hilfe brauchten. In kurzer Zeit haben wir unser Hilfsangebot umgestellt und verstärkt Telefonberatungen angeboten. Damit konnten wir einen kleinen Beitrag zum schwierigen Alltag in den Familien leisten.

 

Damit wir jetzt und auch nach der Krise weiterhin helfen können, bitten wir Sie um Ihre Unterstützung!


Das Projekt „Lernen lernen“, welches seit 2013 an den Grundschulen durchgeführt wird, konnte auch während der Schulschließungen per Einzelunterricht fortgeführt werden. Frau Dagmar Bekisch, die seit vielen Jahren als geschulte Ergotherapeutin für den DKSB arbeitet, hilft, dass schulisch als auffällig geltende Kinder durch gezieltes Vorgehen und Tipps mit ihren Klassenkameraden mithalten können. Das Projekt wird alleine durch den DKSB Neunkirchen-Seelscheid finanziert und ist gerade jetzt dringender als je zuvor.    

 

Helfen Sie uns, die coronabedingten Einnahmeausfälle aufzufangen! Mit Ihrer Spende tragen Sie dazu bei, dass wir heute und auch in Zukunft für benachteiligte Kinder und Familien in unserer Gemeinde da sein können.

 

Hier finden Sie unsere Bankverbindung.


Mit herzlichem Dank

 

Ihr
Jörn Jonas
1. Vorsitzender

Weitere Informationen

NUMMER GEGEN KUMMER

Kinder-und Jugendtelefon

 

Elterntelefon

SORGEN-HOTLINE IM LOCKDOWN

 

Das Beratungsangebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

 

Ansprechpartner: Christina Linde

 

  • Telefon: 01578 7304867
  • E-Mail:

Mehr Informationen