BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Handarbeiten für einen guten Zweck


Bild zur Meldung: Handarbeiten für einen guten Zweck



Die Begeisterung der Patchwork-Gruppe ist ungebremst.

 

Wer sich im Leben gern sozial einsetzt, wird das meist nicht mit Handarbeiten in Verbindung setzen. Aber es gibt sie, die Handarbeit für den Guten Zweck und das schon seit mehr als vierzig Jahren.

 

Neben der eigenen Lust, der Handarbeit zu frönen kann man auf diese Weise auch noch anderen helfen. So sind die Patchwork-Damen seinerzeit auf die gute Idee gekommen, den Kinderschutzbund OV Neunkirchen-Seelscheid zu unterstützen. Angefangen hat alles mit Verkäufen im privaten Bereich, später wurden regelmäßig auf den Weihnachtsmärkten die farbenfrohen und einzigartigen Patchwork-Handarbeiten angeboten. „Wir treffen uns schon seit vielen Jahren in den Räumen der Alten Schule in Neunkirchen und noch immer sind einige der Gründungsmitglieder aktiv“, so Margrit Herschung.

 

Monika Engels, zweite Vorsitzende des Kinderschutzbundes, Ortsverband Neunkirchen-Seelscheid konnte sich letzte Woche bei einem Besuch der Gruppe ein Bild von den Quiltbegeisterten machen. „Bei unseren Treffen tauschen wir uns aus, zeigen unsere neuen Werke, informieren uns über neue Techniken, heften in Gemeinschaftsarbeit große Quilts und wenn wir die Begeisterung der Leute sehen, wie sie sich freuen über unsere Handarbeiten, ist dies Ansporn genug, um weiter zu nähen“, so sie 87jährige Rosi Keller. „Jede von uns hat seine Vorlieben, so konnten wir im Laufe der Zeit unser Angebot auf Tagesdecken, Krabbeldecken, Topflappen, Kissenbezüge, Schürzen, Shopping-Bags, Stricksocken und Turnbeutel erweitern“, erzählt Erika Geilhausen. Monika Engels war so begeistert von den Handarbeiten und dem Elan der Frauen, dass sie den Damen den Vorschlag unterbreitete, die fertigen Handarbeiten auf der Homepage des Kinderschutzbundes zu platzieren, damit möglichst viele Menschen die Möglichkeit bekommen, diese anzuschauen und zu erwerben.

 

Nach wie vor ist das Ziel der Gruppe gemeinsames öffentliches Handarbeiten für einen guten Zweck. Der Vorstand des Kinderschutzbundes bedankt sich von ganzem Herzen bei der symphatischen Gruppe und gibt gerne weiter, dass auch hier noch weitere Näherinnen/Stickerinnen herzlich willkommen sind. Getroffen wird sich dienstags von 14:30 – 17:00 Uhr in der Alten Schule in Neunkirchen.

 

Theresia Jonas
PR-Beauftragte

Weitere Informationen

Fotoserien

Patchwork Handarbeiten (DI, 15. Juni 2021)

NUMMER GEGEN KUMMER

Kinder-und Jugendtelefon

 

Elterntelefon

GROßE HELFEN KLEINEN

Unser Patenprojekt

 

Alle Kinder brauchen:

 

  • gleiche Chancen für Entwicklung und Bildung
  • Freizeitkontakte zu Gleichaltrigen
  • anregende Freizeitaktivitäten, welche die Entwicklung fördern
  • Gruppenzugehörigkeiten in Vereinen

 

Mehr Informationen