BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Tiere sind Mitgeschöpfe - Nachdenken über die Beziehung von Mensch und Tier


Bild zur Meldung: Tiere sind Mitgeschöpfe - Nachdenken über die Beziehung von Mensch und Tier



Auf dem Hof der TARA-Tierhilfe e.V. in Lohmar wurde ein außerschulischer Lernort geschaffen, auf dem Kinder mit Haus- und Nutztieren in Kontakt treten und artgerechte Tierhaltung erleben können. Mehr als 100 Pferde, Ponys, Esel, Schweine, Ziegen, Hühner und Enten leben auf dem Hof, dessen Ziel es ist, Tieren in Not zu helfen und ihnen dauerhaft ein artgerechtes und sicheres Zuhause zu bieten.

 

Der Kinderschutzbund Ortsverein Neunkirchen-Seelscheid hat in Kooperation mit der Tafel Neunkirchen-Seelscheid für elf Kinder eine dreistündige Führung organisiert, wo Respekt, Mitgefühl und Verantwortungsbewusstsein gegenüber den Tieren im Mittelpunkt standen. Ulla Fiebig führte die Kinder zwischen sieben und elf Jahren kurzweilig durch die Hofanlage. Zusammen mit ihrem Team, wurden die Kinder angeregt, die Tiere als Gegenüber mit Individualität und Würde und als Mitgeschöpfe wahrzunehmen. Die Kinder merkten schnell, dass der Hof ein Ort ist, wo Tiere ein „anderes“ Leben, ein artgerechtes Leben führen dürfen, ohne von Menschen genutzt zu werden. Beim gemeinsamen „Picknick“ in der großen Reithalle wurde über die Bedürfnisse der Tiere als Lebewesen gesprochen und was jeder Einzelne von uns tun kann, damit die Tiere in der Zukunft glücklicher leben können. Während des Rundgangs auf dem Gelände durften die Kinder Fragen stellen, die Tiere nach Anfrage streicheln und die Faszination des tierischen Miteinanders erleben. Besonders faszinierend war „Martin“ das Schwein, welches mit seinen acht Jahren und fast 230 kg so gar keine Ähnlichkeit mehr mit den Schweinen hatte, die die Kinder aus dem TV kannten. Es war ein erlebnisreicher Nachmittag, der mit einem kleinen Highlight endete - alle Kinder durften die Ponys durch die Reithalle führen und striegeln. Monika Engels, die als zweite Vorsitzende das Projekt begleitete, war ebenso begeistert wie beeindruckt über die Hofführung sowie über das Interesse der Kinder.

 

Theresia Jonas
PR-Beauftragte    

 

Fotoserien

Erlebnisnachmittag mit Tieren bei TARA Tierhilfe e.V. (FR, 06. August 2021)

NUMMER GEGEN KUMMER

Kinder-und Jugendtelefon

 

Elterntelefon

GROßE HELFEN KLEINEN

Unser Patenprojekt

 

Alle Kinder brauchen:

 

  • gleiche Chancen für Entwicklung und Bildung
  • Freizeitkontakte zu Gleichaltrigen
  • anregende Freizeitaktivitäten, welche die Entwicklung fördern
  • Gruppenzugehörigkeiten in Vereinen

 

Mehr Informationen