BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Mitgliederversammlung 2021


Bild zur Meldung: Mitgliederversammlung 2021



Am Donnerstag, dem 28.10.2021 fand die Jahresmitgliederversammlung des Kinderschutzbundes OV Neunkirchen-Seelscheid im Gasthof Röttgen statt. Hier wurde unter großer Beteiligung der Mitglieder das Geschäftsjahr 2020 rückblickend betrachtet, Zahlen und Daten besprochen und natürlich die vielzähligen Projekte vorgestellt.


Der erste Vorsitzende, Herr Jörn Jonas, stellte das letzte Jahr in einer PowerPoint-Präsentation dar. Gleich am Anfang der Präsentation berichtete er von der engagierten und schwierigen Arbeit im letzten Jahr unter Corona-Bedingungen, aber auch von dem herausragenden Engagement der Verantwortlichen der Stöberläden und dem gesamten ehrenamtlichen Team. Der Kinderschutzbund konnte 2020 gerade in Einzelfällen vielen Familien auch kurzfristig finanziell helfen und beratend zur Seite stehen.

 

„Gemeinsam mit unseren Mitgliedern und Ehrenamtlichen werden wir im laufenden Jahr noch einige Aktionen und Veranstaltungen durchführen. Vor allem wollen wir unsere Sichtbarkeit und Präsenz in den örtlichen Schulen und Kindergärten weiter stärken, damit wir die Interessen der Eltern und Kinder in Neunkirchen-Seelscheid noch besser vertreten können“, so der 1. Vorsitzende. 


Herr Jonas bedankte sich nachdrücklich bei Herrn Berthold Horn und Frau Elisabeth Lück, die als langjährige Kassenprüfer für den Kinderschutzbund nicht mehr zur Wahl standen. Als neue Kassenprüferinnen wurden Frau Marita Lenkeit und Frau Sabine Padeken einstimmig gewählt. Der Vorstand bedankte sich für die Bereitschaft, das Amt anzunehmen und gratulierte zur Wahl.   


Als Ausblick für das kommende Jahr stellte Herr Jonas zum Schluss die nächsten Projekte des Kinderschutzbundes vor. Geplant sind unter anderem, die Lesepatenschaften wieder aufleben zu lassen sowie Naturprojekte mit Kindern zu veranstalten. 


Theresia Jonas
PR-Beauftragte  

NUMMER GEGEN KUMMER

Kinder-und Jugendtelefon

 

Elterntelefon

GROßE HELFEN KLEINEN

Unser Patenprojekt

 

Alle Kinder brauchen:

 

  • gleiche Chancen für Entwicklung und Bildung
  • Freizeitkontakte zu Gleichaltrigen
  • anregende Freizeitaktivitäten, welche die Entwicklung fördern
  • Gruppenzugehörigkeiten in Vereinen

 

Mehr Informationen