BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Kinderschutzbund unterstützt Wunschzettel-Aktion


Bild zur Meldung: Kinderschutzbund unterstützt Wunschzettel-Aktion



Weihnachten ist die Zeit des Schenkens und die Zeit, anderen eine Freude zu bereiten. Der Kinderschutzbund hatte wie in jedem Jahr die Aufgabe übernommen, Wunschzettel an Familien abzugeben. Familien, die ein schmales Budget haben, gestattet Eltern oft keine zusätzlichen Ausgaben. Viele Eltern schmerzt es, ihren Kindern kaum Geschenke machen zu können. Kinder haben oft so viele Wünsche, gerade in der Weihnachtszeit.  Auch wenn oft Sportbekleidung oder ein neues Spiel gewünscht werden, sind viele der Wunschzettel am Baum schon speziell. „Da muss ich erst einmal googeln, was das ist“, so eine „Wunscherfüllerin“. In diesem Jahr haben fast 80 Kinder ihren Wunschzettel an dem großen Weihnachts-Wunschbaum im Rathaus gehängt. Monika Engels, die zweite Vorsitzende des Kinderschutzbundes OV Neunkirchen-Seelscheid, freut sich zusammen mit dem Wunschbaum-Team schon heute über die liebevoll eingepackten und hübsch dekorierten Pakete, die die Kinder in wenigen Tagen im Rathaus abholen dürfen. „Die Vorstellung vieler leuchtender Kinderaugen am Heiligen Abend erfüllt uns mit großer Zufriedenheit und motiviert uns gleichzeitig, auch im nächsten Jahr die Augen der Kinder zum Leuchten zu bringen“, so Frau Engels.

 

Theresia Jonas
PR-Beauftragte

NUMMER GEGEN KUMMER

Kinder-und Jugendtelefon

 

Elterntelefon

GROßE HELFEN KLEINEN

Unser Patenprojekt

 

Alle Kinder brauchen:

 

  • gleiche Chancen für Entwicklung und Bildung
  • Freizeitkontakte zu Gleichaltrigen
  • anregende Freizeitaktivitäten, welche die Entwicklung fördern
  • Gruppenzugehörigkeiten in Vereinen

 

Mehr Informationen